Evaluation und Entwicklungsprojekte
im Bereich Soziales und Bildung

  • Moderation von (Hoch-)Schulentwicklungsprojekten
  • Aufbau und Ausbau von Qualitätsmanagementsystemen
  • Beratung und Moderation von Personalentwicklungsmassnahmen
  • Aufbau von (Selbst-)Evaluations- und Projektmanagementsystemen
  • Wissenschaftliche Begleitung von Entwicklungsprojekten

Entwurf einer "Systemischen Evaluation"
- zur Verbesserung der Evaluationskultur bei den Projektträgern
- zur Integration der vielfältigen - alle intentional "richtigen" - Evaluationsansätze
- zur organisatorischen und operativen Effektivierung des Evaluationsprozesses

Dieses Projekt wurde erstmals auf der DeGEval-Jahrestagung in Lüneburg öffentlich diskutiert - die ersten Entwürfe finden sich in der rechten Spalte unter "Lüneburg-Beitrag (DeGEval) - Systemisches Evaluationskonzept" [mehr...]

Abschlussbericht zur 'Flexiblen Schuleingangsphase (FLEX)' in Brandenburg
Zum Download des Gesamtberichtes siehe den Brandenburger Bildungsserver-Link "Evaluationsbericht zur Flexiblen Schuleingangsphase2007" in der rechten Spalte.

Unser Beitrag in dem Gesamtbericht beruht auf einer videogestützten qualitativen Fallstudie von 12 ausgewählten FLEX-Klassen und arbeitet vor allem die Kategorie "Aufgabenqualität" heraus: Carle, Ursula / Metzen, Heinz (2007_05): Wie entwickelt sich die 'Flexible Schuleingangsphase (FLEX)' im Land Brandenburg? Projektentwicklungsbeurteilung auf der Basis exemplarischer Videoanalysen zur Unterrichtsqualität der FLEX-Schulen im Land Brandenburg. In: Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) (Hrsg.): Evaluation der flexiblen Schuleingangsphase FLEX im Land Brandenburg in den Jahren 2004-2006. Ludwigsfelde-Struveshof: LISUM, 167-222.
(Download unseres Beitrages)

Auf der Evaluationstagung des LISUM im Oktober 2007 fand unser Beitrag mit dem Schwerpunkt 'Erhöhung der Aufgaben- und Unterrichtsqualität' große Beachtung (Download unserer Powerpoint-Präsentation)

Abschlussbericht der Wissenschaftlichen Begleitung des Modellprojektes "Strukturkonzept Familienbildung in Bremen"
(siehe Link "Abschlussbericht" in der rechten Spalte)
Wer wissen will, wie zielgruppengerechte Familienförderung und Elternbildung aussehen sollte und vor allem, wie man dorthin gelangen kann, der sollte diesen Bericht lesen. Aber Vorsicht, gefragt nach den Lernergebnissen, die sie als Teilprojekt-Verantwortliche im Verlaufe der Projektdurchführung gewannen, fiel der Satz "Das Schwierigste war das Rausgehen"!
Das Buch, das auf besondere und innovative Weise familienpädagogische, kampagnengestalterische und organisatorische Beobachtungen mit sozialgestalterischen Fragen verbindet, kann und muss jenseits von Bewertungen der "tüchtigen" Projektabwicklung gelesen werden. [mehr...]

Metzen-Foto
Lüneburg-Beitrag (DeGEval)
Systemisches
Evaluationskonzept
Ringvorlesung
Familie als wichtigste Bildungsinstitution
Abschlussbericht
Bremisches
Modellprojekt f4f
Evaluationsbericht zur Flexiblen Schuleingangsphase (FLEX) 2007
in Brandenburg
Folienpräsentation zum Evaluationsbericht zur Flexiblen Schuleingangsphase (FLEX) 2007
Grundlagenarbeiten
zur systemischen
Integration der
Evaluationsansätze
zur Prozess-Ontologie
des systemischen Ansatzes

 

zurück zur Hauptseite =>

 
© 2000-2007 Shopfloor Management Dr. Heinz Metzen
Webmaster
Hinweis auf Links-Haftung
Stand: 20120308